Das sollten Sie wissen

Aktuelle Nachrichten

SAP Beratung im Rahmen der Einführung eines Betriebsmittelinformationssystems (BIS)

Unser Kunde, die ENERVIE-Gruppe aus Hagen, führt innerhalb ihres Netzservice für die Sparten Gas-, Wasser- und Strom ein zentrales Betriebsmittelinformationssystem (BIS) ein.

Für den Netzservice ist BIS das führende System und verwaltet zukünftig alle Betriebsmittel mit Anbindung an ein grafisches Informationssystem (GIS). Ebenso steuert es alle Prozesse. Das SAP-System stellt maßgeschneidert zum BIS  die notwendigen Funktionen bereit, z.B. Bestellungen, Abrechnungen, Grobplanung und Ausführungsplanung sowie die Objekte, z.B. PSP-Elemente und CS-Aufträge.

Im Zuge der BIS Einführung ermöglicht die Ewald Consulting GmbH mit SAP Beratungsleistungen für die Module MM, PS und CS die optimale Nutzung der SAP Funktionen und Objekte. Für die notwendigen Schnittstellen (SAP-Seite) zwischen BIS und SAP werden ABAP-Entwicklungen durch uns realisiert.

Zurück